Dr. Knud Schewe

 

Studium

1983 – 1987 Universität Hamburg

1987 – 1989 Technische Universität München, Klinikum rechts der Isar

1991 Approbation als Arzt


Ausbildung

1990 – 1997 Medizinische Poliklinik der Universität München

1996 Facharzt für Innere Medizin


Ärztliche Tätigkeit

1997 - 2000 Medizinische Kernklinik Universitäts-Krankenhaus Eppendorf

Hygienebeauftragter der Medizinischen Kernklinik

Leitung der Hygienekommission der Med. Kernklinik


Eigene Praxis

2000 niedergelassen als Facharzt für Innere Medizin in Gemeinschaftspraxis
mit Dr. A. Adam und  Dr. L. Weitner, Hamburg

seit 01.04.2007 im Infektionsmedizinischen Centrum Hamburg im ICH-Stadtmitte


Wissenschaftliche Arbeit

Prüfarzt in zahlreichen internationalen und nationalen
Studien zur HIV-Infektion und Virushepatitis C

Koautor in einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Themenschwerpunkt: HIV-Infektion und Hepatitis C


Weitere Tätigkeiten und Qualifikationen

Fachkunde im Rettungswesen

Fachkunde im Strahlenschutz

Infektiologe DGI

Mitglied im Kompetenznetz HIV

Mitglied in der HAGNÄ und der DAGNÄ

2008 - 2018 Sprecher des Vorstands der DAGNÄ


Fremdsprachen: Englisch, Französisch


 

Icon Literaturliste CK Schewe (157,3 KB)