Stefan Hansen

 

Studium

1986 – 1992  Universität Hamburg

1992 Approbation als Arzt

(Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Hamburg)


Ausbildung

1992 – 1994 Arzt im Praktikum an der I. Medizinischen

Abteilung des AK St. Georg, Hamburg mit Schwerpunkt Gatroenterologie, Infektiologie

1994 Assistenzarzt an der Medizinischen Abteilung des Krankenhauses Itzehoe

1995 – 1997 Assistenzarzt in der Interdisziplinären HIV Ambulanz
des AK St. Georg, Hamburg

1998 – 2001 Assistenzarzt an der I. Medizinischen

Abteilung des AK St.Georg, Hamburg mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Infektiologie

2001 – 2004 Assistenzarzt an der II. Medizinischen

Abteilung des AK St.Georg mit Schwerpunkt Kardiologie und Internistische Intensivmedizin

2004 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

2004 – 2006 Ärztlicher Mitarbeiter am ifi-Institut für Interdisziplinäre Infektiologie und Immunologie, Hamburg. Oberarzt, Ärztlicher Leiter der Infektiologischen Tagesklinik


Eigene Praxis

2006 – 2008 Niedergelassen in eigene Praxis

in Hamburg Dammtor als Internist mit

Schwerpunkt HIV/Infektiologie

Seit April 2008 ortsübergreifende Gemeinschaftspraxis
ICH Stadtmitte und ICH Grindel (Infektionsmedizinisches Centrum
Hamburg).


Wissenschaftliche Arbeit

Prüfarzt in zahlreichen nationalen und  

internationalen Studien zur HIV-Infektion, AIDS und Hepatitis C


Weitere Tätigkeiten und Qualifikationen

2007 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Infektiologie” an der Ärztekammer Hamburg

Mitglied in der HAGNÄ und der DAGNÄ

Mitglied im Bund Deutscher Internisten


Fremdsprachen: Englisch, Französisch